Medomand – Medicine on Demand

Datenschutzerklärung

Privacy Policy

1. Privatsphäre auf einen Blick

.

Allgemeine Informationen

Datenschutzerklärung. Die folgenden Informationen geben einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten geschieht, wenn Sie diese Website besuchen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, anhand derer Sie persönlich identifiziert werden können. Ausführliche Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung, die unter diesem Text aufgeführt ist.

.

Datenerhebung auf dieser Website

Wer ist für die Datenerhebung auf dieser Website verantwortlich?

Die Datenverarbeitung auf dieser Website erfolgt durch den Betreiber der Website. Seine Kontaktdaten finden Sie im Abschnitt “Hinweis auf die verantwortliche Partei” in dieser Datenschutzerklärung.

Wie sammeln wir Ihre Daten?

Ihre Daten werden zum einen von Ihnen erhoben. Dies können z. B. Daten sein, die Sie in ein Kontaktformular eingeben.

Andere Daten werden automatisch oder nach Ihrer Einwilligung erhoben, wenn Sie die Website von unseren IT-Systemen besuchen. Dabei handelt es sich hauptsächlich um technische Daten (z.B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Zeitpunkt der Seitenansicht). Die Erhebung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie diese Website betreten.

Wofür verwenden wir Ihre Daten?

Ein Teil der Daten wird gesammelt, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten. Andere Daten können verwendet werden, um Ihr Benutzerverhalten zu analysieren.

Welche Rechte haben Sie an Ihren Daten?

Sie haben jederzeit das Recht, unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben auch das Recht, die Berichtigung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Wenn Sie der Datenverarbeitung zugestimmt haben, können Sie diese Einwilligung jederzeit für die Zukunft widerrufen. Sie haben auch das Recht, unter bestimmten Umständen die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Darüber hinaus haben Sie das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen.

Sie können uns jederzeit zu dieser und anderen Fragen zum Thema Datenschutz kontaktieren.

.

2. Allgemeine Hinweise und obligatorische Informationen

.

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und in Übereinstimmung mit den gesetzlichen Datenschutzbestimmungen und dieser Datenschutzerklärung.

Wenn Sie diese Website nutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Diese Datenschutzrichtlinie erklärt, welche Daten wir sammeln und wofür wir sie verwenden. Es erklärt auch, wie und zu welchem Zweck dies geschieht.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z. B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein vollständiger Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

.

Hinweis zur zuständigen Stelle

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

Medomand
. Dr. Johanna-Stahl-Str. 13
97084 Würzburg

Telefon: 017736165
48E-Mail: Info@medomand.com

Der für die Verarbeitung Verantwortliche ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung personenbezogener Daten (z. B. Namen, E-Mail-Adressen usw.) entscheidet.

Lagerzeit

Sofern in dieser Datenschutzerklärung nicht eine genauere Speicherfrist angegeben wurde, verbleiben Ihre personenbezogenen Daten bei uns, bis der Zweck der Verarbeitung der Daten nicht mehr zutrifft. Wenn Sie einen berechtigten Antrag auf Löschung geltend machen oder die Einwilligung zur Datenverarbeitung widerrufen, werden Ihre Daten gelöscht, es sei denn, wir haben andere rechtlich zulässige Gründe für die Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten (z. B. steuer- oder handelsrechtliche Aufbewahrungsfristen); im letzteren Fall erfolgt die Löschung, nachdem diese Gründe nicht mehr gelten.

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung möglich. Sie können Ihre Bereitseinwilligung jederzeit widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

.

Widerspruchsrecht gegen die Datenerhebung in besonderen Fällen und auf Direktmarketing (Art. 21 DSGVO)

Wenn die Datenverarbeitung auf Art. 6 ABS. 1 LIT. E ODER F DSGVO, SIE HABEN DAS RECHT AUF DIE VERARBEITUNG IHRER PERSÖNLICHEN DATEN AUF JEDER ZEIT FÜR AUS IHRER BESONDEREN SITUATION ENTSTEHEN; DIES GILT AUCH FÜR DIE PROFILERSTELLUNG AUF DER GRUNDLAGE DIESER BESTIMMUNGEN. DIE JEWEILIGE RECHTSGRUNDLAGE, AUF DER DIE VERARBEITUNG BASIERT, FINDEN SIE IN DIESER DATENSCHUTZERKLÄRUNG. WENN SIE OBJEKTE, WIR WERDEN KEINE LONGER PROCESS IHRE PERSÖNLICHEN DATEN UNLESS WE CAN DEMONSTRATE COMPELLING LEGITIMATE GROUNDS FOR THE PROCESSING WHICH OVERRIDE YOUR INTERESTS, RIGHTS AND FREEDOMS, OR THE PROCESSING IS FOR THE PURPOSE OF ASSERTING, EXERCISING OR DEFENDING LEGAL CLAIMS (OBJECTION UNDER ART. 21 PARA 1 DSGVO).

WENN IHRE PERSÖNLICHEN DATEN ZUM ZWECK DER DIREKTWERBUNG VERARBEITET WERDEN, HABEN SIE DAS RECHT, JEDERZEIT DER VERARBEITUNG IHRER PERSÖNLICHEN DATEN ZUM ZWECKE DIESER WERBUNG ZU WIDERSPRECHEN; DIES GILT AUCH FÜR DIE PROFILERSTELLUNG, SOWEIT SIE MIT EINER SOLCHEN DIREKTWERBUNG ZUSAMMENHÄNGT. WENN SIE DISAGREE, IHRE PERSONAL DATA WERDEN FOLLOWALLY KEINE LONGER FÜR DEN ZWECK DER DIREKTEN WERBUNG VERWENDET WERDEN (Einwand nach Art. 21(2) dSGVO).

.

BeschwerdeRecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Bei Verstößen gegen die DSGVO haben betroffene Personen ein Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres gewöhnlichen Aufenthalts, ihres Arbeitsplatzes oder des Ortes des behaupteten Verstoßes. Das Beschwerderecht berührt keinen anderen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelf.

Recht auf Datenportabilität

Sie haben das Recht auf Daten, die wir auf der Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Ihnen oder dritten Dritten in einem gemeinsamen, maschinenlesbaren Format automatisch verarbeiten. Wenn Sie die direkte Übermittlung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit dies technisch machbar ist.

.

Information, Löschung und Korrektur

Sie haben im Rahmen der geltenden Rechtsvorschriften jederzeit das Recht auf unbedenkte Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Datenverarbeitung sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung oder Löschung dieser Daten. Zu diesem Zweck sowie für weitere Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie uns jederzeit kontaktieren.

.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Sie haben das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Zu diesem Zweck können Sie uns jederzeit kontaktieren. In folgenden Fällen besteht ein Recht auf Einschränkung der Verarbeitung:

  • Wenn Sie die Richtigkeit Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten bestreiten, benötigen wir in der Regel Zeit, um dies zu überprüfen. Für die Dauer der Überprüfung haben Sie das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.
  • Wenn die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten unrechtmäßig erfolgt ist, können Sie die Einschränkung der Datenverarbeitung anstelle der Löschung verlangen.
  • Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr benötigen, sie aber für die Ausübung, Verteidigung oder Geltendmachung von Rechtsansprüchen benötigen, haben Sie das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten anstelle der Löschung zu verlangen.
  • Wenn Sie einen Einwand nach Artikel 21 Absatz 1 DSGVO eingelegt haben, muss ein Abwägungsausgleich zwischen Ihnen und unseren Interessen erfolgen. Solange noch nicht feststeht, wessen Interessen vorherrschen, haben Sie das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.

Wenn Sie die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eingeschränkt haben, dürfen diese Daten – abgesehen von ihrer Speicherung – nur mit Ihrer Zustimmung oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder zum Schutz der Rechte einer anderen natürlichen oder juristischen Person oder aus Gründen eines wichtigen öffentlichen Interesses der Europäischen Union oder eines Mitgliedstaats verarbeitet werden.

3. Datenerhebung auf dieser Website

.

Cookies

Unsere Internetseiten verwenden sogenannte “Cookies”. Cookies sind kleine Textdateien und schaden Ihrem Endgerät nicht. Sie werden entweder vorübergehend für die Dauer einer Sitzung (Sitzungscookies) oder dauerhaft (permanente Cookies) auf Ihrem Endgerät gespeichert. Sitzungscookies werden am Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Permanente Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie sie selbst löschen oder bis sie automatisch von Ihrem Webbrowser gelöscht werden.

In einigen Fällen können Cookies von Drittanbietern auch auf Ihrem Endgerät gespeichert werden, wenn Sie unsere Website betreten (Cookies von Drittanbietern). Diese ermöglichen es uns oder Ihnen, bestimmte Dienste des Drittanbieters (z. B. Cookies für die Verarbeitung von Zahlungsdiensten) zu nutzen.

Cookies haben verschiedene Funktionen. Zahlreiche Cookies sind technisch notwendig, da bestimmte Website-Funktionen ohne sie nicht funktionieren würden (z.B. die Warenkorbfunktion oder die Anzeige von Videos). Andere Cookies werden verwendet, um das Nutzerverhalten oder Display-Werbung auszuwerten.

Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsprozesses (notwendige Cookies) oder zur Bereitstellung bestimmter von Ihnen gewünschter Funktionen (funktionsfunktionale Cookies, z.B. für die Warenkorbfunktion) oder zur Optimierung der Website (z.B. Cookies zur Messung des Webpublikums) erforderlich sind, werden auf der Grundlage von Art. 6 (1) lit. f DSGVO, es sei denn, es wird eine andere Rechtsgrundlage angegeben. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies für die technisch fehlerfreie und optimierte Bereitstellung seiner Dienste. Wenn die Zustimmung zur Speicherung von Cookies angefordert wurde, basiert die Speicherung der entsprechenden Cookies ausschließlich auf dieser Zustimmung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO); die Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall zulassen, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen von Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Wenn Sie Cookies deaktivieren, kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Wenn Cookies von Drittunternehmen oder zu Analysezwecken verwendet werden, werden wir Sie im Rahmen dieser Datenschutzerklärung gesondert darüber informieren und gegebenenfalls um Zustimmung bitten. Datenschutzerklärung – Datenschutz ist uns wichtig | Medomand .

× How can i help you?